Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Für Pfeilschäfte verwende ich zB. Zedernholz 5/16 oder 11/32, aber auch gem. Schneeball, Forsythie, Liguster und Haselnuss - Schösslinge. Die Befiederung wird mit Naturfedern erstellt und mit einer Wicklung gesichert. Für den "alltäglichen Gebrauch" verwende ich 125 grain Mittelalter Spitzen (zum kleben). Natürlich sind geschmiedete Pfeilspitzen kein Problem, jedoch für 3D Tiere oder Scheiben nicht geeignet und erlaubt.

Pfeile aus Schösslingen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?